Internorm

I-tec Lüftung

LÜFTEN DER ZUKUNFT

Dank Internorm brauchen Sie nicht mehr ans Lüften zu denken. Denn Internorm bietet Ihnen Fenster, bei denen der Lüfter bereits vollständig im Rahmen integriert ist. Das sorgt auch bei geschlossenem Zustand 24 Stunden lang für frische Luft und optimales Raumklima.

Warum ist Lüften so wichtig?
Frische Luft ist wichtig für unsere Gesundheit. Sie sorgt für ein Wohlbefinden, guten Schlaf, hohe Konzentrations- und Leistungsfähigkeit. Wird aber falsch gelüftet, so bleiben Feuchtigkeit, CO2 oder andere
Luftunreinheiten im Raum und können erhebliche Schäden verursachen. Die Bausubstanz kann durch Schimmel und Feuchtigkeit beschädigt werden, Ihre Gesundheit ist durch Schimmel, Pollen und Hausstaub gefährdet, Wärme geht verloren.
Wie lüften Sie nun aber richtig?
Zum Beispiel mit einer dezentralen Wohnraumlüftung. Sie sorgt für perfekt frische Luft – voll automatisch und individuell für jeden Raum.
Internorm I tec Lüftung
Bereits im Fenster integriert
Die I-tec Lüftung von Internorm ist direkt im Fensterrahmen integriert. Jeder Raum kann bedarfsgerecht
gelüftet werden. Auch bei Sanierungen kann der Lüfter problemlos eingebaut werden, die Optik der Fassade bleibt ungestört.
Internorm I-tec Fenster Lüftung
Internorm I-tec Lüftung Pollen Bedienung

I-tec Verriegelung

SICHER FÜHLEN

KONKURRENZLOS, PRÄZISE, DEZENT.

Anstelle konventioneller Verriegelungszapfen übernehmen Klappen die sichere und präzise Verriegelung des Fensterflügels mit dem Rahmen. In entsprechend geringen Abständen an allen vier Seiten des Flügels angeordnet, drücken die Klappen beim Verriegeln direkt gegen das Rahmeninnere und machen damit ein Aushebeln des Fensters quasi unmöglich.
Im Gegensatz zu Systemen mit Verriegelungszapfen, die regelmäßig nachjustiert werden müssen, benötigt die I-tec Verriegelung kein Gegenstück im Rahmen. Die Klappen verriegeln stets präzise und mit unverminderter Kraft.
Die I-tec Verriegelung ist standardmäßig im Kunststoff- bzw. Kunststoff/Aluminium-Fenster KF 500 integriert und erreicht die Sicherheitsklasse RC2N. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pilzzapfen-Verrieglungen ist die Funktion vom KF 500 trotz hoher Sicherheitsklasse in keinster Weise eingeschränkt.
Reinigung mit Komfort
Die Reinigung des Rahmens wird erleichtert, da die Schließstücke fast zur Gänze entfallen. Die wenigen Teile am Flügel stehen kaum vor. Zwischen den Teilen befindet sich eine glatte, pflegeleichte Kunststoffoberfläche.
Internorm I-tec Verriegelung Klappe
Internorm I-tec Verriegelung unsichtbar leichte Reinigung

I-tec Beschattung

ENERGIEAUTARKER SONNENSCHUTZ

INTEGRIERT, UNABHÄNGIG, AUTOMATISCH.

Bei allen Verbundfenstersystemen von Internorm kann die Jalousie durch ein energieautarkes Photovoltaikmodul betrieben werden. Die I-tec Beschattung funktioniert ohne externe Stromquelle und die
gestalterische Wirkung des Fensters bleibt voll erhalten. Der neue Automatikmodus ermöglicht mit der Tag/Nacht-Erkennung das selbstständige Öffnen der Jalousie bei Sonnenauf- und das Schließen bei Sonnenuntergang. Durch die Messung der Sonneneinstrahlung und Temperatur wird ein Überhitzen der Räume verhindert. Im Winter hält die automatische Steuerung die Jalousien geöffnet und ermöglicht so eine Maximierung der solaren Energieeinträge und damit eine Reduktion der Heizkosten.
Internorm I-tec Beschattung

I-tec Verglasung

Internorm Fix-o 1
Der verschweißte Flügelrahmen wird winkelig gespannt.
Internorm Fix-o 2
Die Glasscheibe wird in den Rahmen eingesetzt und zentriert.
Internorm Fix-o 3
Der verbleibende Spalt zwischen Glas und Rahmen wird umlaufend mit Klebstoff ausgefüllt.
Internorm Fix-o 4
Durch die Montage der Glasleiste oder der Abdeckleiste wird die Klebefuge abgedeckt.

INNOVATION RUNDUM GEDACHT

LÜCKENLOS, SICHER, STABIL.

Viele Fensterscheiben sind nur an wenigen Punkten mit dem Rahmen verbunden. Bei Internorm gibt es die FIX-O-ROUND Technology für eine lückenlose Rundum-Fixierung serienmäßig. Der Vorteil dieser Technologie liegt in der umlaufenden Verklebung des Fensterrahmens mit der Glasscheibe. Dadurch wird die Stabilität, Wärme- und Schalldämmung, Einbruchsicherheit und die Funktionstauglichkeit des Fensters über die gesamte Lebensdauer wesentlich verbessert.
Der spezielle Kleber garantiert einerseits eine feste Verbindung von Glas und Rahmen, ermöglicht aber auch ein leichtes Tauschen der Glasscheibe.
Internorm I-tec Fenster Glas Fix O Round

I-tec SmartWindow

GEBÄUDESTEUERUNG

INTELLIGENT, EINFACH, BEQUEM.

Die intelligente Gebäudesteuerung I-tec SmartWindow von Internorm macht es Ihnen leicht, Ihre Lüftung und Beschattung einfach und bequem per Smartphone oder Tablet zu bedienen. Egal ob Sie zu Hause sind, oder unterwegs – über die Internorm-App können Sie I-tec Lüftung, I-tec Beschattung, Sonnenschutz und Oberlichtöffner mobil steuern bzw. den Status Ihrer Fenster mittels Öffnungsüberwachung kontrollieren.
Im App Store oder Google Play kann die App I-tec SmartWindow kostenfrei mit der zugehörigen Installationsanleitung heruntergeladen werden. Auf der Bedienoberfläche genügen einfache Fingertipps, um Jalousien hoch- und hinunterzufahren, die Lichtlenkung nach Bedarf einzustellen oder beim Lüfter das Luftvolumen zu regeln. Auch Oberlichter können einfach geöffnet bzw. geschlossen werden oder geöffnete, gekippte und geschlossene Fenster überwacht werden.
Zu Hause oder unterwegs

Ob im Urlaub, gemütlich zu Hause auf der Couch oder unterwegs – mit der kostenlosen Internorm-App kann die gesamte Gebäudetechnik bequem mobil bedient werden. Sie benötigen dazu nur Ihr Smartphone oder Tablet. Ein über das WLAN-Netz angehängtes Gateway zu Hause dient dann als Schnittstelle zu den jeweiligen Bauteilen.

Internorm I-tec SmartWindow Gateway
Internorm I-tec SmartWindow iPad